Prof. Dr. Stefan Willich

Prof. Dr. Stefan N. Willich

 

  • Professor / Direktor Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité Berlin
  • Gründungspräsident der European Society of Integrative Medicine
  • Über 500 Publikationen, z.B. zu Prävention und Integrative Medizin

Prof. Stefan N. Willich ist seit 1995 Professor und Direktor des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und war zusätzlich von 2005 bis 2012 Wissenschaftlicher Leiter des CharitéCentrums 1 für Human- und Gesundheitswissenschaften. Von 2012 bis 2014 war Prof. Willich Rektor der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin.

Prof. Willich ist Gründungspräsident der European Society of Integrative Medicine, Fellow der European Society of Cardiology und des American College of Cardiology sowie Mitglied mehrerer Fachgesellschaften und war Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie. Er studierte Medizin in München, Master of Public Health an der Harvard University, USA, und Master of Business Administration bei INSEAD in Fontainebleau, Frankreich.

Prof. Willich ist Facharzt und habilitiert für Innere Medizin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Prävention, Herzkreislaufkrankheiten, Gesundheitssystemforschung und -ökonomie, sowie Integrative Medizin mit über 500 Publikationen.