Prof. Philippe Douste-Blazy

Prof. Philippe Douste-Blazy

 

  • Untergeneralsekretär Vereinte Nationen
  • Gründer und Vorsitzender von UNITAID
  • Ehemaliger Gesundheits- und Außenminister (Frankreich)
  • Professor, Toulouse University

Philippe Douste-Blazy (geboren 1953) ist der Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen sowie UN-Sonderberater für innovative Entwicklungsfinanzierungsmechanismen. Seit 2006 ist er Vorsitzender von Unitaid.

Zuvor war Philippe Douste-Blazy Gesundheitsminister von (1993–1995 und 2004–2005), Kulturminister (1995–1997) sowie Außenminister Frankreichs (2005–2007). Darüberhinaus war er Bürgermeister von Lourdes (1989–2000) und Bürgermeister von Toulouse (2001–2004). Medizinisch als Kardiologe ausgebildet, wurde Philippe Douste-Blazy 1988 Professor an der Universität Toulouse.