PD Dr. Dominik Irnich

Priv.- Doz. Dr. med. Dominik Irnich

 

  • Leiter der Interdisziplinären Schmerzambulanz an der Klinik für Anästhesiologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • Zweiter Vorsitzender und Leiter des Fortbildungszentrums der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGfA)
  • Implementierung einer komplementärmedizinischen Ambulanz für chronische Schmerzpatienten, des Munich Outpatient Program in Complementary and Alternative Medicine for chronic pain (MOCAM), der ersten universitären Modelleinrichtung für integrative Schmerzmedizin

Dominik Irnich: PD Dr. med. Dominik Irnich, Leiter der Interdisziplinären Schmerzambulanz an der Klinik für Anästhesiologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Zweiter Vorsitzender und Leiter des Fortbildungszentrums der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGfA), in dieser Funktion zuständig für über 500 Vollzeit-Kurse jährlich. Gewinner von elf Wissenschaftspreisen, 75 Medline-gelistete Publikationen, 100 Gastvorträge weltweit zu Schmerztherapie, Akupunktur und Komplementärmedizin.

2001 Implementierung einer komplementärmedizinischen Ambulanz für chronische Schmerzpatienten, des Munich Outpatient Program in Complementary and Alternative Medicine for chronic pain (MOCAM), der ersten universitären Modelleinrichtung für integrative Schmerzmedizin.